Doppelturnier 2019

13.06.2019

Jährliches Doppelturnier des UTTV Graz mit großer Teilnahme!

Doppelturnier 2019

Wie jedes Jahr veranstalteten wir zum Abschluss der laufenden Saison und bevor jeder in den verdienten Tischtennis-Urlaub geht, ein großes internes Doppelturnier!

Dieses Jahr wollten sich wieder 22 Spieler mit ihren jeweils zugelosten Partnern gegenseitig messen.


Nicht nur ein Gastspieler aus Oberösterreich nahm teil, sondern auch unser langjähriger Spieler & Freund Sebastian, der leider aufgrund des Studiums in Wien nicht mehr im Meisterschaftsbetrieb eingesetzt werden kann.

Eingeteilt wurden alle Doppel in 2 Gruppen (1x 5er + 1x 6er-Gruppe).
Angefangen hat es wie jedes Jahr, dass die gesetzten Spieler ihre jeweiligen Partner zugelosten bekamen!
Nach einer kurzen Einspielphase begannen die jeweiligen Gruppenspiele.
Schon in der Gruppenphase gab es spannende und enge Spiele und jeder einzelne gab sein Bestes.
Denn nur die ersten 2 jeder Gruppe stieg in das Halbfinale auf!

Nach den Gruppenspielen stiegen aus der Gruppe A Hans mit Cho-Ling (1.) und Gerhard mit Ulrich (2.) auf.
Aus der Gruppe B stiegen Markus mit Daniel (1.) und Karen mit Xandi (2.) auf.

Das erste Halbfinale zwischen Hans/Cho-Ling gegen Karen/Xandi verlief sehr spannend. Es gab zahlreiche lange Ballwechsel und bis zum Schluss konnte man keinen wirklichen Favoriten erkennen.
Letztendlich setzen sich aber die erfahrenen Spieler Karen/Xandi doch noch mit 3:2 durch (nach einer 2:0 Satzführung).

Das zweite Halbfinale zwischen Markus/Daniel gegen Gerhard/Urlich verlief leider nicht so spannend wie das andere Match.

Es gab hier zwar ein Generationenduell, da Markus gegen seinen Vater/Obmann/ehm. Mannschaftsführer und Kollegen spielte. Aber dennoch war für Gerhard/Ulrich, außer schöne Punkte und lange Ballwechselrallys, nichts zu holen. Markus/Daniel setzten sich verdient mit 3:0 durch.

Das Finale zwischen Markus/Daniel gegen Karen/Xandi war eine Neuauflage der Vorrunde.
Da sich Markus/Daniel 3:0 durchgesetzt hatten, gingen sie auch als Favoriten in diese Partie.


Am Anfang konnten sie ihrer Favoritenrolle auch gerecht werden und gingen schnell mit 7:3 in Führung.
Doch dann riss der Faden und Karen/Xandi konnten Punkt um Punkt aufholen und gewannen den ersten Satz.
Den 2. Satz konnte Markus/Daniel für sich entscheiden. Es blieb aber bei diesem einzigen Satz.
Satz 2 und 3 gingen wieder verdient an Karen/Xandi und sie gewannen das Doppelturnier 2019 mit 3:1.


Der gesamte Vorstand des UTTV Graz bedankt sich bei allen Spielern für die rege Teilnahme und gratuliert den verdienten Siegern!


Weiters wünscht der Vorstand allen einen schönen Sommer, einen erholsamen Urlaub und freut sich schon, wenn die neue Saison wieder beginnt!